StopptWillst
  Willkommen, Besucher
Es ist Freitag, der 17. November 2017  
 FATE
Geschrieben von:  SEKoner am
FATE SCREENSHOT 01
FATE SCREENSHOT 02
Fate war wohl der letzte Versuch der Firma Intracorp ein Spiel zu publishen welches dann von Capstone produziert worden wäre. Die Firma ging allerdings Pleite, womit auch dieses Spiel niemals fertiggestellt worden ist, da die Produktion 1996 eingestellt wurde.

Die Demo:
Der Anfang der Demo (s.a. Link unten) findet auf Pymandros statt, wo Du von den 'Lesyrgianischen Truppen' gefangengenommen und ins Gefängnis gesteckt worden bist. Auf den Planten gekommen um den 'All-Vater' zu entführen, haben die Lesyrgianer dich zum späteren Verhör in einen bewachten Bereich gebracht. Während Du auf dein Verhör wartest etschliesst Du dich einen Ausbruch zu wagen und den Allvater zu befreien.

Engine:
Fate wäre mit der Buildengine erstellt worden die auch vom im selben Zeitraum erschienenen Duke 3D genutzt wurde. Ebenso sind auch in diesem Spiel die Features der animierten Texturen, zerstörbaren Gegenstände und Rundumsicht vorhanden. Auch gibt es hier verschiedene Möglichkeiten das Spiel zu meistern. Was damals auch noch nicht wirklich verbreitet war. Wäre das Spiel fertiggestellt worden, hätte es Duke zwar nicht das Waser reichen können. Hätte aber durchaus seine Zielgruppe gefunden.

Gameplay:
Das Gameplay ist halt der Zeit ensprechend 'Userfreundlich', wenn man von kleineren 'Wie war das nochmal ..' Momenten absieht. Steuerung kann man natürlich nach gutdünken belegen und für Anfänger ist unter 'F8' auch Gottmodus mit dabei. Die beiliegende ReadMe hat auf alle anderen Fragen bestimmt eine Info parat womit man dann also loslegen kann. Lässt man sich nicht von der Grafik die einen dann Erwartet nicht abschrecken ist man wirklich überrascht.
FATE SCREENSHOT 03
FATE SCREENSHOT 04
Kommentare
Anzahl der angezeigten Kommentare
 
© 2002 - 2017 by ego-shooter.org/sekoner.de . Alle Rechte vorbehalten !